exklusive Design Möbel

Kostenloser Versand Deutschlandweit

Lieferung auch in Schweiz / Österreich

Kinderzimmer Kommoden

Kinderzimmer Kommoden und Schubkastenkommoden für Kinder

Im Kinderzimmer wird viel Stauraum benötigt. Nicht nur für Kleidung, sondern auch für Spielsachen, Schulunterlagen oder sonstigen Kleinigkeiten die sich im Laufe der Zeit ansammeln. Eine Kinderkommode schafft hier zusätzlich den fehlenden Stauraum, der so dringend benötigt wird. Doch welche Kommode ist die richtige? Wir haben einige Fakten zu Kinderkommoden für Sie zusammengestellt.

Bei der Auswahl einer geeigneten Kinderzimmerkommode sollten Sie den Zweck der Kommode berücksichtigen. Soll die Kommode als Nachttisch dienen und es werden nur Kleinigkeiten verräumt, oder soll die Kommode als Sideboard eigenständig genutzt werden mit zusätzlicher Ablagefläche, Schubladen und Regalen?

 

Welche Kommoden Arten gibt es?

Kommoden für Kinderzimmer und Jugendzimmer werden in vielen verschiedenen Ausführungen angeboten. Mal schlicht, mal bunt. Klein und groß. Die Grundfarbe sollte dabei zu den restlichen Möbelstücken passen. Falls das restliche Zimmer bereits sehr farbenfroh gestaltet ist, darf die Kommode ruhig ein wenig schlichter ausfallen. Grundsätzlich können Sie zwischen den folgenden Modellen wählen:

Nachtkommode und Nachttisch

Eine Nachtkommode wird in der Regel neben dem Bett positioniert und dient vorrangig als Ablage oder für ein kleines Nachtlicht zum Einschlafen. Der Stauraum ist begrenzt und nicht für größere Sachen oder Spielsachen geeignet.

Schubkastenkommode

Eine Schubkastenkommode bietet mehr Stauraum durch mehrere Schubladen für Kleidung & Co. Die Schubladen lassen sich einfach Öffnen und Schließen, sodass die Kleidung schnell und ordentlich versorgt werden kann.

Sideboards & Highboard

Ein Sideboard ist in der Regel ein breites und niedriges Möbelstück. Durch die niedrige Höhe lässt sich die Auflagefläche gut nutzen um Bücher oder Accessoires zu platzieren.
Ein Highboard ragt hingegen mehr in die Höhe als in die Breite und bietet viel Stauraum für das Kinderzimmer. Durch mehrere Einlegeböden lassen sich Unterlagen und Schulsachen leicht und ordentlich verstauen, aber auch für Kleidung bleibt genügend Platz.

 

Die passende Kommode im Kinderzimmer

Achten Sie bei der Auswahl der neuen Kinderzimmerkommode neben dem Design vor allem auf genügend Stauraum. Kinder lieben neue Möbel und Einrichtungsgegenstände genau so wie Erwachsene. Jedoch sollte der Nutzen und der Stauraum nicht außer Acht gelassen werden. Sobald Sie die Optik und den Nutzen in Einklang gebracht haben, haben Sie die perfekte Kinderzimmer Kommode für sich gefunden.

Fragen?

Hier finden Sie Antworten zu häufigen Fragen.