exklusive Design Möbel

Kostenloser Versand Deutschlandweit

Lieferung auch in Schweiz / Österreich

Lattenroste - gut und günstig

Das Lattenrost - Ausgangsbasis für einen guten Schlaf

Sie suchen nach einem neuen Lattenrost? Wir zeigen Ihnen worauf Sie bei der Auswahl achten müssen, um einen erholsamen Schlaf zu bekommen und gleichzeitig Nacken und Rückenschmerzen vorzubeugen und zu lindern. Neben einer guten Matratze ist der Lattenrost mitunter entscheidend für einen erholsamen Schlaf. Ein guter Lattenrost sollte die Möglichkeit bieten den Härtegrad zu bestimmen und keine großen Abstände zwischen den einzelnen Latten aufweisen.

Neben dem Liegekomfort sorgt ein Lattenrost dafür, dass die Feuchtigkeit aus der Matratze nach unten entweichen kann. So staut sich die Feuchtigkeit die Nachts durch den Schweiß entsteht nicht auf und beugt Schimmel vor. Doch welches ist nun der richtige Lattenrost für mich?

 

Welche Lattenrost-Arten gibt es?

Rolllattenrost

Sogenannte Rollroste gehören zu den einfach Lattenrosten. Rollroste sind durch elastische Bänder miteinander verbunden und lassen sich schnell und einfach zusammenrollen und dementsprechend einfach verstauen oder eignen sich gut für den Transport. Rollroste sind für Personen ohne Rückenbeschwerden ohne Probleme nutzbar und bieten eine günstige Alternative.

Elektrischer Lattenrost

Der elektrische Lattenrost lässt sich bequem per Fernbedienung verstellen. Je nach Lattenrost Art lassen sich der Kopfbereich, Rücken, Beine und Füße nach Belieben verstellen und man kann die für sich bequemste Position einfach bestimmen. Wer viel Zeit im Bett verbringt - beispielsweise zum Lesen oder Fernsehen - ist ein elektrisches Lattenrost zu empfehlen.

Kippteller Lattenrost

Diese Art von Lattenrosten zeichnet sich durch höchste Flexibilität wider. Die kleinen Kippteller neigen sich in jede Richtung und passen sich perfekt der Körperform. Kippteller Lattenroste sind besonders für Personen mit orthopädischen Problemen zu empfehlen da die kleinen Teller bei jeder Bewegung neu ausrichten und auf die Liegeposition anpassen. 

 

Welche Maße muss der Lattenrost haben?

Damit dein neuer Lattenrost in deinen Bettrahmen passt, solltest du dich an dem Innenmaß deines Bettes orientieren. Der Lattenrost sollte einige Zentimeter kleiner als die Innenmaße sein. Zu empfehlen sind etwa 2 cm in der Länge und ein halber Zentimeter in der Breite. So passt der Lattenrost gut in den Bettkasten und rutscht nicht unnötig hin und her.

 

Lattenroste - Unsere Größen

  • 80 x 190 cm
  • 80 x 200 cm
  • 90 x 190 cm
  • 90 x 200 cm​
  • 100 x 190 cm
  • 100 x 200 cm​
  • 140 x 200 cm


Das Dreamteam für einen guten Schlaf - Lattenrost und Matratze

Wer für sich das richtige Lattenrost ausgesucht hat sollte auf eine gute Matratze achten. Hier geht es zu unseren Matratzen.

Fragen?

Hier finden Sie Antworten zu häufigen Fragen.